Abstimmungen und Wahlen

Unsere Gemeindepräsidentschaftskandidatin: Andrea Erni Hänni

- verheiratet, 1 Sohn

- Familienfrau und Sozialarbeiterin

- Gemeinderätin Ressort Sozialesund Vize-Gemeindepräsidentin

- Mitglied Kommission Altersfragen Entwicklungsraum Thun

- Mitglied Leist Obere Au und Elternverein Heimberg

Interessen:

Politik, Tauchen, Reisen, geselligesZusammensein, Lesen, Musik

Als Gemeinderätin und Einwohnerin setze ich mich zusammen mit Ihnen für eine lebenswerte Gemeinde ein. Die fetten Jahre sind vorbei, die Auswirkungen von Corona auf unseren Finanzhaushalt noch nicht wirklich absehbar. Trotzdem sind wir gefordert, die Infrastruktur der Gemeinde den aktuellen und zukünftigen Begebenheiten anzupassen, wie zum Beispiel Schulraum und Hallenplätze zu bauen, veraltete Leitungen zu sanieren, Zulg und Aare zu renaturieren, die Massnahmen aus Verkehrsrichtplan und Gefahrenkarte umzusetzen. Ebenso wichtig erscheint mir ein respektvolles Zusammenleben, eine gute Kommunikation, die Wertschätzung und Förderung der freiwilligen Arbeit, die Sicherstellung von Hilfestellungen und das Vermitteln der Sicherheit, dass die Gemeinde für ihre Bürgerinnen und Bürger da ist. Im Wissen, dass nicht allen recht getan werden kann. Es warten viele Herausforderungen auf uns – packen wir sie gemeinsam an!

Unsere Gemeinderatskandidatin: Susanne Steffen

- verheiratet, zwei Söhne

- Geomatikerin, Absolventin bäuerliche hauswirtschaftliche Schule Waldhof

- Mitglied Planungskommission

- Mitglied Leist obere Au

- Vorstand Singkreis Hünibach

Interessen

Politik, Singen, Garten, Lesen, Schwimmen, Kochen

Mein Anliegen ist es, unsere Gewässer, die landwirtschaftlichenFlächen, Auen und Wälder zu erhalten und aufzuwerten.Die Umsetzung des Verkehrricht-planes soll zügig angegangenwerden, die Infrastruktur vonSchulen und Kindergärten mussdem Bevölkerungszuwachs derletzten Jahre angepasst werden, denn für unsere Kinder und Vereine braucht es genügend Platz zur Entwicklung und zur Ausübung von sportlichen und kulturellen Aktivitäten. Ich bin kompromissbereit, lösungsorientiert und setze mich für alle Einwohnerinnen und Einwohner von Heimberg ein. Diskriminierung und Extremismus jeglicher Art mag ich hingegen gar nicht. Es gibt in den nächsten Jahren viel zu tun, zusammen schaffen wir das!

Unser Gemeinderatskandidat: Fabian Beutler

- ledig

- Kaufmann/Student

- ehemaliger Präsident Jugendrat Heimberg

Interessen:

Politik,

Theater,

Gedichte,

Wandern

Mit Einfühlungsvermögen und einem offenen Ohr, möchte ich den Einwohnerinnen und Einwohnern in Heimberg zuhören und ihre Anliegen ernst nehmen sowie nach möglichen Lösungen für Probleme suchen. Chancengleichheit bei der Bildung ist für mich elementar und dafür möchte ich mich einsetzen. Denn jede und jeder hat das Recht auf eine optimale Vorbereitung auf das Leben und den Berufsalltag. Eine gute sowie lehrreiche Volksschulzeit ist wertvoll und muss für jede Schülerin und jeden Schüler gewährleistet sein.

Unser Gemeinderatskandidat: Damir Mulalic

- Verheiratet,

- ein Sohn und eine Tochter

- Anlageführer EFZ

- Vorstands- und Wahlausschussmitglied SP Heimberg

- Mitglied der SP Heimberg,

- Mitglied Energieoase Steffisburg,

- Mitglied Leist Obere Au

Interessen:

Politik, Kung Fu, Motosport, Musikhören, Konzerte besuchen, entspanntes

Zusammensein mit Familie und Freunden

Als Einwohner der Gemeinde Heimberg möchte ich mich tatkräftig für Heimberg und die hier lebenden Menschen einsetzen. Alle – jung, alt, arm oder reich – sollen am öffentlichen Leben teilnehmen können und Zugang haben zu einer guten medizinischen Versorgung und zu einer guten Bildung. Heimberg soll eine Gemeinde sein, welche unseren Kindern eine gute Zukunft bietet und in welcher sich alle sicher und wohl fühlen. Heimberg – ein Ort der Zukunft für Familien, Vereine, Schüler und einfache Anwohner

Mein Ziel als Gemeinderat:

Zuverlässig, einwohnernah und lösungsorientiert - so bin ich

Unser Gemeinderatskandidat: Urs Ackermann (bisher)

- Verheitatet

- eine Tochter, zwei Söhne

- Kundenberater Post CH AG

- Ressortvorsteher Planung

Interessen:

- Volksmusik (eigenes Quartett "Oergelifreeser")

- Wandern

- Motorradfahren

Meine Ziele für die kommende Legislatur:

Umsetzen der Verkehrsrichtplanes und Abschluss der Ortsplanungsrevision